Kostenloser Versand ab 75,- €
Vor 23:59 bestellt, Montag versendet
90 Tage Rückgaberecht *

Jetzt 5€ EXTRA Rabatt mit dem Code MUTTERTAG5! Aktionsbedingungen >>

Jetzt 5€ EXTRA Rabatt mit dem Code MUTTERTAG5! Aktionsbedingungen >>

Vielseitigkeitsgurte

Vielseitigkeitsgurte erhalten Sie bei agradi.de. Wir bieten eine große Auswahl an verschiedensten Produkten von unterschiedlichen Firmen an.
0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
Preis auswählen
0 ausgewählt
0 ausgewählt
  1. Sale
    Pfiff Baumwoll-sattelgurt Schwarz
    € 15,95 € 11,96 -25%

    Pfiff Baumwoll-sattelgurt Schwarz

    (43)
  2. Sale
    Horka Sattelgurt Schwarz/Silber
    € 89,95 € 67,46 -25%

    Horka Sattelgurt Schwarz/Silber

    (10)
  3. Premiere Sattelgurt Neo Soft Vs Neopren Schwarz
    € 14,50

    Premiere Sattelgurt Neo Soft Vs Neopren Schwarz

    (129)
  4. Sale
    Harry's Horse Neoprene Sattelgurt
    € 36,95 € 27,71 -25%

    Harry's Horse Neoprene Sattelgurt

    (46)
  5. Gängige Marken

Ergebnisse pro Seite:
24 96

Die Vielseitigkeit ist eine Kombination aus Springen, Dressur und einem Geländeritt. Da Sie hier die verschiedenen Sparten des Reitsports durchlaufen müssen, benötigen Sie auch verschiedene Ausrüstungen. Der Sattel richtet sich nach der zu reitenden Disziplin, wobei es auch spezielle Vielseitigkeitssättel gibt. Diese haben aber meist die Tendenz zu einem bestimmten Schwerpunkt hin. Da diese Sättel sich auch in der Gurtung unterscheiden, benötigen Sie jeweils einen anderen Gurt. Ob der Gurt lang oder kurz sein soll, bestimmt der Sattel. Die Gurtstrupfen zeigen dies jeweils an. 

Für den Dressursattel benötigen Sie oft einen Kurzgurt. Dieser wird unterhalb des Sattelblattes verschnallt, so dass Sie sich beim Nachgurten nach unten bücken müssen. Springgurte sind meist lang. Nachgegurtet wird unter dem Sattelblatt. Sie legen Ihr Bein hierfür nach vorne über die Pausche. 

Sattelgurte gibt es in verschiedenen Formen. Ein Mondgurt empfiehlt sich zum Beispiel, wenn das Pferd eine ungünstige Sattellage hat. Da er durch seine Form weiter hinten zum Liegen kommt, hält er den Sattel trotzdem an Ort und Stelle. Es gibt auch speziell anatomisch geformte Gurte, die durch Ausbuchtungen an der richtigen Stelle mehr Ellenbogenfreiheit sichern. Spezielle Stollengurte schützen den Pferdebauch vor den Stollen, wenn das Pferd seine Beine stark über dem Sprung einklappt.

Auch bei den Materialien haben Sie eine große Auswahl. Synthetik ist einfach zu Pflegen und robust. Leder ist bei der richtigen Behandlung langlebig, wobei es spezielle Lederpflege bedarf. Für empfindliche Pferde gibt es Gurte mit Lammfellposter oder auch Lammfellüberzüge für den Gurt.

Unsere größten Anbieter in diesem Bereich sind Shires, Pfiff, Imperial Riding und Harrys Horse.

Bei der Auswahl des Gurtes sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, dass Sie auf den Körperbau und auch auf die Bedürfnisse des Pferdes eingehen. Ein schlecht sitzender Gurt kann Scheuerstellen und dadurch starke Probleme beim Gurten hervorrufen. Und auch beim Reiten kann sich das Pferd mit dem richtigen Gurt besser und freier bewegen.