Datenschutzerklärung

Datenschutz

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos
Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung
Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

Verwendung von Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Einsatz von Google Analytics zur Webanalyse
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 
Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Verwendung von Facebook, Google+, Twitter und Instagram Plugins
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+, der Mikroblogging-Dienste Twitter und Instagram verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc., Twitter Inc. und Instagram LLC. angeboten („Anbieter“). 

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier:https://developers.facebook.com/docs/plugins/ 
Google+ wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier:https://developers.google.com/+/web/
Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103. Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://about.twitter.com/nl/resources/buttons

Instagram wird betrieben von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“). Eine Übersicht über die Instagram-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier:http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges
Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook, Google, Twitter oder Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Profil auf Facebook, Google+, Twitter bzw. Instagram unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-, den „+1“-, den „Twittern“- bzw. den „Instagram“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk, auf Ihrem Twitterbzw. Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter. 
Datenschutzhinweise von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php
Datenschutzhinweise von Google: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy
Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy
Datenschutzhinweise von Instagram https://help.instagram.com/155833707900388/ 

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook, Twitter oder Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Bewertungserinnerung per E-Mail 
Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button geklickt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung über das von uns eingesetzte Bewertungssystem. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widerrufen werden.

Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit 
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Datenschutzhinweis zur Zahlungsart Klarna
Wenn Sie sich für Klarnas Zahlungsdienstleistung entscheiden, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung, dass wir die für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts-und Bonitätsprüfung notwendigen Daten an Klarna übermitteln dürfen. In Deutschland können für die Identitäts-und Bonitätsprüfung die in Klarnas Datenschutzerklärung genannten Wirtschaftsauskunfteien eingesetzt werden. Sie können Ihre Einwilligung zu dieser Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. 

Datenschutzerklärung von Agradi 

Geschäftsadresse: Graaf van Solmsweg 52 K, 5222 BP Den Bosch, Niederlande.
Die Postanschrift entspricht unserer Firmenanschrift. Es handelt sich nicht um eine Besuchsadresse. 
„Die Kamer van Koophandelnummer“ (niederländische Handelskammer) lautet: 17104848 
Die Umsatzsteuer-ID: NL 807059651B01 


Täglicher Betrieb („Rechtsgrund“ und „berechtigtes Interesse“) 

Agradi verwendet private Kundendaten und muss daher die Allgemeine Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) einhalten. 

Selbstverständlich verwendet Agradi Ihre Daten nicht einfach so. Dem liegt ein „Rechtsgrund“ oder ein „berechtigtes Interesse“ zugrunde. 

Agradi hält es für wichtig, die von Ihnen bereitgestellten Informationen mit der gebotenen Sorgfalt und Geheimhaltungspflicht zu behandeln. Deshalb erkennt Sie unser Webserver nur dann automatisch, wenn Sie sich als Stammkunde registrieren und sich im Webshop als solcher anmelden. Bei der Erstellung eines Kontos erhalten Sie einen Benutzernamen und ein Passwort per E-Mail. Obwohl Ihr Konto keine betrugsempfindlichen Informationen enthält, empfehlen wir Ihnen, Ihr Passwort regelmäßig zu ändern. 

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichert Agradi keine Informationen, außer Sie melden sich als Stammkunde an und/oder tätigen Bestellungen im Webshop, nehmen an unseren Gewinnspielen oder bei „Tester gesucht“ teil. Jedoch wird manchmal der Domainname von der Webseite, die Sie besucht und von der Sie weitergeklickt haben, registriert, bevor Sie die Agradi-Webseite verwenden (z. B. Beslist.nl oder Google Shopping). Ebenfalls werden Informationen auf unserer Webseite gespeichert, die sich auf besuchte Seiten beziehen sowie Rechercheinformationen, Referenzen, Bestelldaten und dergleichen, die hinterlassen wurden. Anhand dieser Informationen erstellen wir ein Profil, z. B. Pferdebesitzer, Katzenbesitzer oder Milchviehhalter. Damit verhindern wir, dass einem Hundefreund nur Pferdeprodukte angeboten werden. Die Informationen werden daher nur intern verwendet, um den Inhalt der Webseite zu verbessern oder zu personalisieren und/oder um Nachrichten und Angebots-E-Mails zu versenden. Wir fragen nie nach „speziellen persönlichen Daten“, wie z. B. Kreditkartendaten oder Passnummern. 


Vereinbarungen mit Dritten 

Es werden keine Daten zu kommerziellen Zwecken an andere Organisationen verkauft. Jedoch bittet Agradi, als Datenverantwortlicher Dritte (innerhalb und außerhalb Europas), ihre Daten zur eigenen Nutzung von Agradi zu verarbeiten. Zu diesem Zweck wurden Verarbeitungsverträge im Einklang mit dem Gesetz abgeschlossen. 

Dies ermöglicht u. a. das Hosting unserer Webseite, die Abwicklung von Zahlungen, die Lieferung Ihres Pakets, die Speicherung von Daten, die Unterstützung unseres Kundendienstes und z. B. die Verwaltung unserer Buchhaltung. Mit diesen Parteien wurde vereinbart, dass sie die Kundendaten von Agradi nicht für eigene (kommerzielle) Zwecke verwenden dürfen. Sie arbeiten im Auftrag von Agradi (dem Datenverantwortlichen) und dürfen nur mit Agradi vereinbarte Tätigkeiten durchführen. 


Datenschutz im Internet und Cookies 

Die Nutzung der Webseite von Agradi bedeutet, dass Sie unter anderem den internen Richtlinien von Agradi und den Cookie-Richtlinien zustimmen müssen. Das können Sie tun, indem Sie das Cookie bei Ihrem ersten Besuch auf der Webseite akzeptieren. Wenn Sie dieser Richtlinie nicht zustimmen wollen oder können, haben Sie die Möglichkeit, den folgenden Browserprozess zu durchlaufen, um Cookies abzulehnen. Wenn Sie diese Vorgehensweise wählen, ist Agradi nicht für die Nutzung der Webseite und die Art und Weise, in der Cookies abgelehnt werden, verantwortlich. Sie benutzen die Seite auf eigene Kosten und Gefahr. 


Verwendung von Cookies 

Bei jedem Besuch unserer Webseite wird Ihre (temporäre) IP-Adresse automatisch erkannt und, wenn möglich, die Webseite oder E-Mail, von der sie stammt. 

Diese Daten können von uns zum Zwecke der Betrugsprävention und zur Bekämpfung, Verhütung und Aufdeckung von (versuchtem) kriminellem Verhalten verwendet werden. Zusätzlich speichern und verwenden wir diese Informationen, um die Navigation, die besuchten Seiten und die Artikel, die Sie bestellt oder nicht bestellt haben, zu analysieren. Anhand dieser Analyse können wir Sie über Angebote oder Produktinformationen informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Wir verbessern damit ebenfalls den Bekanntheitsgrad, die Funktionalität und den Inhalt unserer Webseite und unserer E-Mails. Um unseren Service sowie unsere Seite zu optimieren und Sie gezielt über interessante Angebote oder Produkte informieren zu können, setzt unsere Seite auch so genannte Cookies auf Ihrem Computer (oder einem mobilen oder anderen internetfähigen Gerät) ein. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die an Ihren Computer gesendet wird, wenn Sie eine Webseite besuchen. Mit Hilfe von Cookies können wir auch sicherstellen, dass Sie beim Besuch unserer Webseite nicht immer wieder dieselben Informationen erhalten oder eingeben müssen. Zusätzlich verwendet Agradi Cookies, um personalisierte Angebote auf Webseiten Dritter anzuzeigen. 

Der Domainname des Servers, der die Cookies überträgt, lautet: agradi.de. 


Cookies ablehnen 

Die meisten Browser können so eingestellt werden, dass Cookies abgelehnt werden oder Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten. Eine Anleitung zum Anpassen der Einstellungen des Browsers finden Sie unter „Hilfe“ in der Symbolleiste der meisten Browser. Obwohl Sie als Besucher der Webseite diese weiterhin besuchen können, ist es jedoch möglich, dass bestimmte Dienste oder Elemente der Webseite nicht optimal funktionieren, wenn Cookies abgelehnt werden. Die Deaktivierung von Cookies schränkt die Nutzung unserer Webseite und unserer Dienste ein. 

Agradi hat die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um den Verlust, den Missbrauch oder die Veränderung von Daten, die sie auf der Webseite erhalten, zu verhindern. Agradi setzt dabei immer die Codiertechnologien ein, die als Standards in der IT-Branche anerkannt sind. 


Aufbewahrungsfristen 

Die Aufbewahrungsdauer der von Agradi erhobenen Daten kann für jeden Zweck der Datenverarbeitung nach folgenden Kriterien festgelegt werden: 

- Die zu einem bestimmten Zweck gespeicherten Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für den Zweck der Verarbeitung der Daten erforderlich ist. Das ist abhängig von der Dauer der Geschäftsbeziehung oder z. B. der gesetzlich vorgeschriebenen Frist (Transaktionsdaten 7 Jahre); 

- Die Daten werden dann im Zusammenhang mit z. B. der Garantieabwicklung oder der Betrugsbekämpfung bis zum Zeitpunkt der jeweiligen Verjährung archiviert; 

- Nach Ablauf der Verjährungsfrist werden die Daten gelöscht oder anonymisiert (z. B. um für Statistiken verfügbar zu bleiben). 


Rechte

Die geltende Allgemeine Datenschutzverordnung gewährt das Recht auf Auskunft und Zugang, das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Löschung, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten für eigene Zwecke zu erhalten oder sie einem Anbieter Ihrer Wahl zur Verfügung zu stellen („Recht auf Übertragbarkeit der Daten“), das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, wenn diese für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden oder wenn die Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse beruht. 

Die Einwilligung kann ebenfalls jederzeit widerrufen werden, wenn die Verarbeitung aufgrund einer erteilten Einwilligung erfolgt. 

Alle diese Rechte gelten im Rahmen der geltenden Allgemeinen Datenschutzverordnung. Alle oben genannten Rechte können durch eine einfache Anfrage an den Datenschutzbeauftragten ausgeübt werden. Oftmals können innerhalb von „Mein Konto“ die gewünschten Daten oder Änderungen ohne das Zutun von Agradi gefunden oder umgesetzt werden. Wenn aufgrund des Verlustes von Benutzernamen oder Passwörtern Hilfe benötigt wird, kann der Kundendienst kontaktiert werden. In diesem Fall kann um eine Art von Identifizierung gebeten werden. 


Wie kontaktieren Sie Agradi bezüglich des Datenschutzes? 

Dafür ist ein Datenschutzbeauftragter zuständig. Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, können Sie diese direkt über die folgende E-Mail-Adresse stellen: privacy@agradi.nl. 

Sie können eine Beschwerde bei der Niederländischen nationalen Aufsichtsbehörde (der Behörde für personenbezogene Daten) einreichen, indem Sie eine Beschwerde richten an: 

Autoriteit Persoonsgegevens
Bezuidenhoutseweg 30
2594 AV Den Haag
Niederlande

Webseite: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/en/


Weitere Erklärungen 

Agradi wird die Verbraucherinformationen nicht für neue Zwecke verwenden, die in der geltenden Datenschutzerklärung noch nicht vorgesehen sind. Im Falle von Änderungen wird Agradi erneut um Erlaubnis bitten, bevor Ihre Daten für diese neuen Zwecke verwendet werden. 


Fassung vom 25. Mai 2018