Kostenloser Versand ab 75,- €
Vor 21:00 bestellt, heute versendet
90 Tage Rückgaberecht *

Sommer SALE! Bis zu 25% Rabatt auf fast alles! Aktionsbedingungen

Sommer SALE! Bis zu 25% Rabatt auf fast alles! Aktionsbedingungen

Erdstäbe

Damit Ihr Zaun richtig angeschlossen ist und funktioniert, benötigen Sie mindestens einen Erdstab.

0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
Preis auswählen
0 ausgewählt
0 ausgewählt
  1. Sale
    Ako Erdanker fur SunPower
    € 39,99 € 35,99 -10%

    Ako Erdanker fur SunPower

    (0)
  2. Sale
    Patura Edelstahl-Erdstab 1,5m
    € 27,99 € 25,99 -7%

    Patura Edelstahl-Erdstab 1,5m

    (0)
  3. Sale
    Ako Erdanker
    € 97,99 € 89,99 -8%

    Ako Erdanker

    (0)
  4. Gängige Marken

Ergebnisse pro Seite:
22 94

Dies ist ein leitender Stab aus Metal, den Sie in den Boden stecken und der über ein Verbindungskabel mit dem Weidezaungerät verbunden wird. Das Erdungskabel ist der negative Pol Ihres Zauns, während das Stromkabel der positive Pol ist. Wenn Sie das Stromkabel anfassen, schließen Sie den Stromkreislauf indem Sie auf dem Boden stehen. Dadurch erhalten Sie einen kleinen Stromschlag, da sich der Strom immer den kürzesten Weg sucht.

Alle Informationen über Erdstäbe in Kürze:

Erdstäbe bestehen immer aus Metal für die beste Leitfähigkeit.

Je mehr Kontakt ein Erdstab mit dem Boden hat, desto besser ist die Leitfähigkeit. Ein längerer Erdstab, der tiefer in den Boden gesteckt werden kann, bietet daher immer mehr Leitfähigkeit als ein kurzer.

Je feuchter der Boden ist, desto besser ist die Leitfähigkeit. Es wird daher empfohlen, die Erdstäbe in der Nähe eines Graben anzubringen.

Wenn Sie mehrere Erdungsstäbe benutzen möchten, dann platzieren Sie diese in einem Abstand von etwa 3 Metern.

Länge des Erdstabs

Bei batteriebetriebenen Geräten wird häufig ein kurzer Erdungsstab mit dem Weidezaungerät mitgeliefert. In einigen Fällen, zum Beispiel wenn der Weidezaun nur temporär genutzt wird, ist dies in Ordnung, denn ein kürzerer Stab kann leichter in den Boden gesteckt und wieder herausgeholt werden. Wenn Ihr Zaun nicht vorübergehend genutzt, sondern fest installiert werden soll, können Sie für einen besseren Betrieb auch in eine gute Erdung mit einem längeren Erdstab investieren. Glücklicherweise sind die Kosten für gute Erdstäbe niedrig und an diesen haben Sie Jahre lang Freude. Diese Investition lohnt sich also auf jeden Fall!

Ein Erdungsstab mit einer Länge von einem Meter ist absolut ausreichend. Natürlich können auch längere verwendet werden, aber je länger die Erdstäbe sind, desto schwieriger ist es, diese in den Boden zu bekommen. Deshalb reichen in der Regel Erdstäbe mit einem Meter Länge.

Anzahl der Erdungsstäbe

Bei den Weidezaungeräten in unserem Webshop steht, wie viele Erdungsstäbe empfohlen werden. Besitzen Sie einen sehr trockenem Sandboden? Nehmen Sie dann ruhig mehrere Erdstäbe. Mit zwei oder drei haben Sie in den meisten Fällen genug.

Anschluss Ihres Erdstabes

Der Erdstab wird mit einem Anschlusskabel verbunden. Diese Erdanschlusskabel besitzen normalerweise eine Ösen an jedem Ende. Eine Öse wird mit dem Verbindungsknopf Ihres Zaungerätes verbunden. Die Erdstäbe besitzen häufig eine Schraube. Mit dieser Schraube befestigen Sie die andere Öse Ihres Erdanschlusskabels. Wenn Sie Ihre Erdungsstäbe etwas weiter auseinander platzieren möchten, dann verwenden Sie besser ein Untergrundkabel. Dieses Kabel hat eine zusätzliche Verstärkung für die unterirdische Anbringung. Generell ist es praktisch, das Kabel unter der Erde verlaufen zu lassen, da Niemand darüber stolpern kann, zudem sieht es auch besser aus.

Fehlerbehebung bei der Erdung

Wenn Ihre Erdung nicht gut ist, ist der Strom, der sich auf dem Zaun befindet, nicht stark genug. Der Boden sollte für eine gute Leitfähigkeit am besten feucht sein, was an trockenen Sommertagen natürlich nicht immer möglich ist. Dafür haben wir Bentonit im Sortiment. Dies ist ein Tonmineral, das viel Feuchtigkeit speichert. Wenn Sie Betonit mit in den Boden mischen, während Sie den Erdstab platzieren, wird die Feuchtigkeit im Boden gehalten. Wenn Sie nur in Ausnahmefällen einen trockenen Boden besitzen, können Sie den Boden um den Stab herum anfeuchten, um eine bessere Erdung zu erzielen.

Agradi arbeitet unter anderem mit den Top-Marken Ako, Patura und Horizont zusammen. Es kann schwierig sein, sich vorzustellen, was Sie brauchen, um einen kompletten Zaun selbst zu bauen. Unser Kundenservice hilft Ihnen gerne dabei, mehr Einblick in die benötigten Gegenstände Ihres Zauns zu erhalten!