Kostenloser Versand ab 75,- €
Vor 21:00 bestellt, heute versendet
90 Tage Rückgaberecht *

Sommer SALE! Bis zu 25% Rabatt auf fast alles! Aktionsbedingungen

Sommer SALE! Bis zu 25% Rabatt auf fast alles! Aktionsbedingungen

Ohrmarken

In dieser Kategorie finden Sie ein großes Sortiment an Ohrmarken.
0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
Preis auswählen
0 ausgewählt
0 ausgewählt

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass Schafe und Ziegen innerhalb von 6 Monaten nach der Geburt gekennzeichnet werden müssen. In der Vergangenheit wurde die Ohrmarkierung oft in den ersten Wochen nach der Geburt durchgeführt, aber heutzutage sind die Ohrmarken mit einem elektronischen Chip versehen, so dass sie schwerer und größer sind. Je nach Wachstum des Tieres und der Rasse kann es ratsam sein, ein wenig länger zu warten, bis das Tier größer ist und die Ohren weniger empfindlich sind. Außerdem hängen die jungen Lämmer sehr an ihrer Mutter und es kann eine Menge Ärger verursachen, sie zu markieren. Wenn die Tiere älter als drei Wochen sind, sind sie unabhängiger und lassen sich daher leichter von ihren Müttern trennen.

Am einfachsten ist es, die gesamte Herde in einen kleineren Pferch zu sperren. Auf diese Weise können Sie die gewünschten Tiere einfach nacheinander markieren und die markierten Tiere zusammen mit ihrer Mutter freilassen.

Die Ohrmarkierung wird mit einer Zange durchgeführt. Für die verschiedenen Ohrmarken gibt es unterschiedliche Zangen. Zum Anbringen des Schildes klemmen Sie das Schild mit dem männlichen und weiblichen Teil zueinander in die Zange. Die Zange mit dem Etikett wird um das Ohr des Tieres gelegt. Dann drückt man die Zange zu und die Ohrmarke wird wie ein Ohrring in das Ohr des Tieres gesteckt.

Neben Ohrmarken für Schafe finden Sie bei Agradi auch Halsmarken und Markierungssprays, um die Tiere selbst zu markieren. Agradi hat auch Fangstöcke, die helfen, die Tiere zusammenzutreiben. In der Apotheke finden Sie alles, was Sie brauchen, um Ihre Tiere gesund zu halten.