Kostenloser Versand ab 75,- €
Vor 21:00 bestellt, heute versendet
90 Tage Rückgaberecht *
Agradi

Putzsets

In dieser Kategorie finden Sie ein großes Sortiment an Putzsets für Pferde. Mehr Informationen

0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
Preis auswählen
0 ausgewählt
0 ausgewählt
Black Friday
MagicBrush Putzset Classic
14,99 €13,49 €-10%

MagicBrush Putzset Classic

(26)
HKM Putzset Light Set von 6 Lila
36,95 €

HKM Putzset Light Set von 6 Lila

(0)

Gängige Marken

Ergebnisse pro Seite:
24

Ein Pferd bürsten

Das Bürsten Ihres Pferdes macht es natürlich sauberer, was Scheuerstellen unter dem Sattel oder Geschirr verhindert. Aber es gibt auch andere positive Effekte, die mit der Pflege einhergehen. Es ist zum Beispiel eine gute Gelegenheit, Ihr Pferd auf kleine Verletzungen hin zu untersuchen, damit Sie rechtzeitig gefunden werden, bevor es zu Entzündungen kommt. Ein weiterer positiver Effekt ist, dass die Durchblutung und die Hautaktivität angeregt werden. Die natürlichen Öle des Fells werden freigesetzt, was zum Schutz der Haut vor äußeren Einflüssen beiträgt. Schließlich mögen es viele Pferde, gebürstet zu werden, so dass dies hilft, die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Pferd zu stärken.

Verschiedene Arten von Bürsten

Es gibt verschiedene Arten von Bürsten, um Ihr Pferd wieder schön zu machen. Die Basis besteht aus einem Hufkratzer, einem Kamm, einer harten Bürste und einer weichen Bürste. Mit diesen Bürsten sorgen Sie dafür, dass der Schmutz von den Hufen und dem Körper verschwindet. Eine Ergänzung dazu kann ein Kamm oder eine Schweif- und Mähnenbürste sein, aber seien Sie damit vorsichtig, denn die Haare werden schnell herausgezogen oder brechen und machen die Mähne und den Schweif dünner. Tun Sie dies z. B. nach dem Waschen. Im Prinzip können Sie auch eine weiche Bürste für den Kopf verwenden, aber wenn Sie diese zu groß finden, gibt es auch Kopfbürsten. Die meisten Hufkratzer haben bereits eine Bürste, aber wenn Sie die Außenseite des Hufs reinigen möchten, kann eine separate Hufbürste von Vorteil sein. Wenn Ihr Pferd haart, reicht die Verwendung einer einfachen Bürste manchmal nicht aus, um alle Haare herauszubekommen. Deshalb gibt es Schuppenbürsten, die dem Pferd helfen, schneller durch den Fellwechsel zu kommen. Anstelle einer Pflegebürste verwenden manche Leute gerne einen Pflegehandschuh mit Noppen, den man nicht festhalten muss, sondern um die Hand wickeln kann. Wenn Sie Ihrem Pferd einen zusätzlichen Glanz verleihen wollen, zum Beispiel vor einem Turnier, dann kann ein Polierhandschuh mit Schaffell eine gute Lösung sein. Das Schafsfell entfernt den Staub und bringt den natürlichen Glanz des Fells zur Geltung. Diese Art von Handschuhen gibt es auch in Mikrofaser, diese können nass verwendet werden und sind daher nützlich beim Waschen Ihres Pferdes.

Bürstensets und Taschen

Wenn Sie Bürsten haben möchten, die alle zusammenpassen und alle Bürsten neu sein sollen, kann es sinnvoll sein, ein komplettes Bürstenset anstelle von einzelnen Bürsten zu kaufen. Ein Pflegeset besteht in der Regel aus einer harten Bürste, einer weichen Bürste, einem Kamm, einem Abstreifer und einem Hufkratzer, manchmal aber auch aus einer Mähnen-/Schwanzbürste, einem Schwamm und einem Schweißmesser. Die Reinigungssets gibt es in allen möglichen Farben wie Pink, Orange, Rot, Blau, Schwarz, Lila und Grün, aber auch in verschiedenen Designs. Der Vorteil der Putzsets ist, dass sie oft mit einer schönen passenden Tasche oder einem Eimer geliefert werden. Natürlich können Sie auch separate Putzboxen kaufen, wenn Sie eine andere Tasche oder Box bevorzugen.