Kostenloser Versand ab 75,- €
Vor 23:59 bestellt, Montag versendet
90 Tage Rückgaberecht *

Jetzt 5€ EXTRA Rabatt mit dem Code MUTTERTAG5! Aktionsbedingungen >>

Jetzt 5€ EXTRA Rabatt mit dem Code MUTTERTAG5! Aktionsbedingungen >>

Wurmkuren

Bei Agradi finden Sie die günstigsten Wurmkuren für den Hund. Ein Hund kann überall Würmer bekommen, so dass es unmöglich ist zu verhindern, dass der Hund mit ihnen in Kontakt kommt.
0 ausgewählt
0 ausgewählt
0 ausgewählt
Preis auswählen
0 ausgewählt
0 ausgewählt
  1. Drontal Dog Tasty Entwurmungstabletten Hund
    ab € 7,99 -20%

    Drontal Dog Tasty Entwurmungstabletten Hund

    (115)
  2. Drontal Drontal Flavour Großer Hund
    € 21,99 € 18,99 -14%

    Drontal Drontal Flavour Großer Hund

    (54)
  3. Drontal Drontal Welpe
    € 17,99 € 16,49 -8%

    Drontal Drontal Welpe

    (63)
  4. Cestem Entwurmungstabletten Plus S/M Hund
    € 7,99 € 6,95 -13%

    Cestem Entwurmungstabletten Plus S/M Hund

    (7)
  5. No Worm Pasta
    ab € 23,99

    No Worm Pasta

    (249)
  6. Milprazon Entwurmungsmittel Hund 12,5mg
    ab € 11,39 -24%

    Milprazon Entwurmungsmittel Hund 12,5mg

    (4)
  7. Sale
    Milprazon Entwurmungsmittel Hund 2,5mg
    ab € 5,19 -26%

    Milprazon Entwurmungsmittel Hund 2,5mg

    (10)
  8. Agradi Banminth Pasta Hund
    € 14,99 € 12,99 -13%

    Agradi Banminth Pasta Hund

    (3)
  9. No Worm No Worm Diacur 250mg
    € 12,95

    No Worm No Worm Diacur 250mg

    (0)
  10. Gängige Marken

Ergebnisse pro Seite:
24 96

Es ist wichtig, dass man den Hund rechtzeitig und ausreichend entwurmt, um verschiedene Komplikationen zu vermeiden. Wenn Probleme auftreten, werden sie oft erst später sichtbar. Hier gilt: Vorbeugen ist besser als heilen. Wie oft der Hund entwurmt werden muss, hängt ein wenig von der Lebensweise des Hundes ab. Im Allgemeinen wird empfohlen, den Hund alle drei Monate zu entwurmen, was bedeutet, dass Sie den Hund mindestens viermal im Jahr entwurmen müssen. Für eine Beratung ist es am besten, den Tierarzt aufzusuchen.

Entwurmungstabletten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Hund zu entwurmen. Eine gängige Methode zur Entwurmung eines Hundes ist die Verwendung von Entwurmungstabletten. Diese Tabletten gibt es in verschiedenen Sorten und Größen. Welchen Sie für Ihren Hund benötigen, hängt von der Größe und dem Gewicht des Hundes ab. Es ist auch wichtig, das Alter des Hundes zu berücksichtigen. Ein Welpe braucht zum Beispiel viel weniger als ein erwachsener Hund. Es gibt auch spezielle Entwurmungsprodukte für Welpen, zum Beispiel die Marken Drontal und Milbemax.

Für Zwinger und andere Orte, an denen sie viele Hunde haben, gibt es ein spezielles Zwingerpaket. Diese Zwingerpackung ist unter den Marken Cestem und Anthelmex Forte erhältlich. Die Packungen sind nach Gewicht des Hundes sortiert.

Wurmmittelpaste

Neben den Tabletten können Sie sich auch für eine Entwurmungspaste entscheiden. Diese Pasten werden einfach in das Maul des Hundes gegeben. Danach müssen Sie darauf achten, dass der Hund die Paste vollständig schluckt. Auch bei den Pasten gilt, dass jede Art eine andere Funktionsweise und somit eine andere Dosierung hat. Vor der Anwendung ist es daher wichtig, dass man die Packungsbeilage liest und sich an die angegebene Dosis hält. Die Paste ist unter den Marken Virbac und Exil erhältlich.