Kostenloser Versand ab 75,- €
Vor 21:00 bestellt, heute versendet
90 Tage Rückgaberecht *

Profitiere jetzt von 20% Rabatt auf alles von Bucas in unserem Bucas Sale! >

Profitiere jetzt von 20% Rabatt auf alles von Bucas in unserem Bucas Sale! >

Garantie

Diese Seite befasst sich mit der Garantie, die Sie bei Agradi erhalten, und damit, wie Sie sich im Falle einer Garantie oder einer Non-Konformität verhalten sollten. Wir bitten Sie, Ihre Bestellung nach Erhalt direkt zu überprüfen, um sicherzustellen, dass alle Artikel in einwandfreiem Zustand bei Ihnen eingegangen sind. Wenn Sie Anmerkungen haben, benachrichtigen Sie uns bitte innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt des Pakets. Gerne erhalten wir dann eine E-Mail mit anschaulichen Bildern des Problems. Sie können Ihre E-Mail an kundenservice@agradi.de senden.

Garantie und Non-Konformität

Unsere Artikel sind qualitativ hochwertig und sollten alle Erwartungen im hierfür vorhergesehenen Gebrauch erfüllen. Sollte es, im Rahmen der Verwendung und Funktionstauglichkeit zu Mängeln (Non- Konformität) kommen, ist Agradi zur kostenlosen Wiederherstellung, Reparatur oder Ersatz des Artikels verpflichtet. Hierzu wird das Produkt einer sorgfältigen Beurteilung vom Hersteller und/ oder Agradi unterzogen. Die Garantie umfasst Produktions- und Materialfehler. Bitte beachten Sie, dass leichte farbliche Abweichungen zwischen Abbildung und Produkt möglich sind und deshalb nicht unter Garantie fallen. Herkömmlicher Verschleiß fällt demnach nicht unter die Non- Konformität und ist deshalb von der Garantie ausgeschlossen, da zwischen Qualität und Lebensdauer unterschieden wird. Agradi ist Ihr direkter Ansprechpartner in Sachen Garantievergabe und unterhält gegebenenfalls Kontakt zum Hersteller. In Ausnahmefällen kann nach Rücksprache ein direkter Kontakt zu einem Lieferanten hergestellt werden.

Garantiebedingungen

  • Ersichtliche Transportschäden, sowie fehlerhafte oder beschädigte Artikel und fehlende Artikel müssen innerhalb von 2 Werktagen nach Erhalt der Sendung, mit Fotos belegt, an unseren Kundenservice (kundenservice@agradi.de) gemeldet werden.
  • Bei einer negativen Beurteilung der Garantie trägt der Käufer alle anfallenden Kosten, auch die Versandkosten für eine erneute Zusendung.
  • Ist eine Reklamation berechtigt, wird der Artikel (teilweise) repariert oder (teilweise) ersetzt oder (teilweise) erstattet.
  • Bei begrenzten Schäden kann ein Nachlass gewährt werden.
  • Ein Artikel, der zur Beurteilung an Agradi zurückgeschickt wird, muss sauber und trocken sein. Unter anderem werden feuchte/schmutzige Decken, Stiefel, haarige Scher-Apparate oder Trimmer usw. nicht angenommen.

Garantieanspruch verfällt bei

  • Mutwilliger Beschädigung oder Fahrlässigkeit
  • Falschem Gebrauch, falscher Bedienung
  • Vernachlässigter Produktpflege
  • Normalem Verschleiß, Produkten aus Gummi oder Kautschuk
  • Glühlampen und Strahlern, nach Ingebrauchnahme
  • Schäden, verursacht durch Mensch, Tier oder Naturgewalten
  • Schäden, verursacht durch Artgenossen
  • Schäden, verursacht durch spitze, scharfkantige Gegenstände

Garantiezeitraum

Neben der gesetzlichen Garantie besteht für viele Artikel eine sogenannte Produkt- und Herstellergarantie. Häufig ist diese bis zu einem Jahr gültig. Einige Artikel, wie zum Beispiel diverse Weidezaunartikel, verfügen bis zu 3 Jahren Herstellergarantie. Bei einer positiv beurteilten Beschwerde, innerhalb des Garantiezeitraumes, übernimmt Agradi die Rücksendekosten dieser Artikel.

Anmerkungen zur Garantie

In diesem Absatz werden einige Situationen erläutert, in denen keine Garantie besteht oder die Garantie anders behandelt wird.

Garantie Pferdedecken

Schäden, die durch äußere Gewalteinwirkung (z. B. durch Nägel, Schrauben, Pferdezähne, Abrieb, Scheuern oder Zug) verursacht werden, fallen nicht unter die Garantie.

Wasserdichtheit Pferdedecken

Bei allen Decken für den Außenbereich sollten Sie sich darüber bewusst sein, dass über die Ränder und Nähte der Decke ggf. Wasser in die Decke hineinlaufen kann. Es ist auch möglich, dass bei starken Regenfällen eine beträchtliche Menge Wasser über den Hals des Pferdes entlang in die Decke eindringen kann. Dies wird als Einregnen bezeichnet.

Decken mit mäßiger Atmungsaktivität können an Tagen mit hoher Luftfeuchtigkeit auf der Innenseite klamm werden, wodurch der Eindruck entsteht, dass die Decke nicht wasserdicht ist. Die Decke kann jedoch die überschüssige Wärme nicht schnell genug ableiten, was zu Kondensation auf der Innenseite der Decke führt.

Unter bestimmten Umständen kann das Innenfutter einer Decke klamm oder sogar nass werden, nachdem die Decke grade vom Pferd entfernt wurde. Die Decke hat dann die überschüssige Feuchtigkeit aufgenommen, die normalerweise durch die Wärme des Pferdes verdunstet. Da die Decke zu diesem Zeitpunkt vom Pferd entfernt wird, wird der Verdunstungsprozess gestoppt. Der Dampf kondensiert dann wieder zu Feuchtigkeit und macht das Innenfutter klamm oder nass. Weiße Flecken auf dem Innenmaterial der Decke sind ein deutliches Zeichen dafür, dass die Decke zu warm ist. Ihr Pferd hat dann unter seiner Decke geschwitzt.

Decken, die zu oft und zu heiß ohne das richtige Pferdedecken Waschmittel gewaschen werden, verlieren ihre wasserabweisenden und atmungsaktiven Eigenschaften, außerdem schrumpfen sie und die Nähte können sich leichter lösen.

Achtung: Speziell bei den Rambo Decken von Horseware erlischt die Garantie, wenn Sie die Decke innerhalb des Garantiezeitraums imprägnieren. Bitte beachten Sie außerdem die Horseware Garantie Bedingungen für Amigo Decken, Rhino Decken und Rambo Decken bzgl. der Wasserdichtheit. Der Garantiezeitraum bzgl. Wasserdichtheit ist bei Amigo Decken z.B. deutlich kürzer als bei den Rambo Decken.

Sohlen (Schuhe, Stiefel)

Sohlen unterliegen, genau wie Autoreifen, einem Verschleiß. Wenn das Profil abgenutzt ist, muss die Sohle ersetzt werden. Wenn dies nicht rechtzeitig geschieht, besteht die Gefahr eines Bruchs. Abgenutzte Sohlen bedeuten nicht gleich das Aus für Ihre Stiefel, denn in vielen Fällen können diese von einem guten Schuster/Schuhmacher erneuert oder repariert werden. Nach einer fachgerechten Reparatur können Sie Ihre Stiefel in vielen Fällen wieder wie früher benutzen. Die Sohlen fallen leider nicht unter die Garantie.

Garantie Prozess

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie eine Garantie abgewickelt wird.

Zusätzliche Informationen und/oder Fotos zur Bestimmung der Garantie

In bestimmten Fällen ist es möglich, eine Prüfung auf Garantie auf der Grundlage von Fotos und/oder weiteren Informationen vorzunehmen. Bitte senden Sie die Fotos und/oder Informationen dann so schnell wie möglich, und spätestens innerhalb von 5 Werktagen.

Wird ein Garantieanspruch bestätigt, behält sich Agradi vor, zur Abwicklung der Garantie weitere Fotos an zu fordern. Diese müssen innerhalb von 14 Tagen nach Bestätigung der Garantie per E-Mail an Agradi (kundenservice@agradi.de) übermittelt werden. Auf diese Weise können wir die Garantie in der für alle Parteien richtigen Weise abwickeln.

Rücksendungen bei Garantie Anfrage

Manchmal bittet Agradi Sie um die Rückgabe eines Artikels, damit eine Prüfung auf Garantie stattfinden kann. Sie haben dann 14 Tage Zeit, den Artikel zurückzugeben. Damit wir Ihren Garantieantrag bearbeiten können, muss der Artikel in einem trockenen Zustand und so sauber und geruchsfrei wie möglich zurückgegeben werden. Hierbei nimmt Agradi Kontakt mit dem Lieferanten und dem Käufer auf, so dass der Vorgang innerhalb einer Frist von 3 Monaten abgewickelt werden kann. Wenn Agradi innerhalb dieser Frist keine Antwort vom Käufer erhält, werden die reklamierten Artikel entsorgt.

Die hier genannten Bedingungen gelten zusätzlich zu den gesetzlichen Rechten, die für Verbraucher gelten. Gesetzliche Garantie bedeutet, dass ein Produkt so ist, wie ein Verbraucher dies vernünftigerweise von ihm erwarten kann. Für weitere Informationen schauen Sie bitte in unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.