Kostenloser Versand ab 75,- €
Vor 21:00 bestellt, heute versendet
90 Tage Rückgaberecht *

Profitiere jetzt von 20% Rabatt auf alles von Bucas in unserem Bucas Sale! >

Profitiere jetzt von 20% Rabatt auf alles von Bucas in unserem Bucas Sale! >

Die besten Tipps für Ihren Paddock!

Blog-Paddock.jpg

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, und die Pferde kehren auf den Paddock zurück! Wenn Sie dafür sorgen möchten, dass Ihre Pferde in einem schönen Paddock sicher und unbeschwert toben können, lesen Sie hier weiter, um gute Tipps zu erhalten!

Tipp 1:

Egal, welchen Zaun Sie haben, d.h. ob es sich um Holzpfähle, Kunststoffpfähle oder einen anderen Zaun handelt - es ist dann immer wichtig, dass alles fest im Boden verankert und nichts kaputt ist. Überprüfen Sie daher stets alle Zäune und ersetzen Sie das Material umgehend, wenn es nötig ist.

Tipp 2:

Oft ist nach einer gewissen Zeit die Verdrahtung eines Paddocks nicht mehr in Ordnung. Denken Sie zum Beispiel an verknotetes oder schlaff gewordenes Band oder kaputten Draht. Ersetzen Sie dieses Material immer rechtzeitig oder befestigen Sie gegebenenfalls den gebrauchten Draht erneut an den Isolatoren.

Tipp 3:

Vergewissern Sie sich, dass der Strom richtig geleitet wird. Wenn Sie noch keinen Strom haben, schauen Sie sich die verschiedenen Stromerzeuger in unserem Webshop an. Besitzen Sie bereits ein Weidezaungerät? Prüfen Sie dann mit einem Strommessgerät, ob der Strom richtig durch die Leitungen fließt.

Tipp 4:

Möchten Sie gern, dass Ihr Pferd auf dem Paddock auch Heu und Wasser zur Verfügung hat? Dann haben wir verschiedene Heunetze oder Heuballen, die man aufhängen oder in dem Paddock ablegen kann. Es gibt auch automatische Tränken oder Wassertröge, die Sie auf dem Paddock installieren können. Langweilt sich Ihr Pferd auf dem Paddock? Dann gibt es auch Spielzeug, welches Ihr Pferd ein bisschen unterhalten kann.