Kostenloser Versand ab 75,- €
Vor 21:00 bestellt, heute versendet
90 Tage Rückgaberecht *

Profitiere jetzt von 20% Rabatt auf alles von Bucas in unserem Bucas Sale! >

Profitiere jetzt von 20% Rabatt auf alles von Bucas in unserem Bucas Sale! >

Blog: Wie können Sie Ihr Pferd am besten vor Insekten schützen?

merkenshopbanner_blogs_vliegenoverlast.jpg

Fliegen und andere Insekten sind wieder in Hülle und Fülle vorhanden und können eine Menge Ärger verursachen. Sie können verschiedene Krankheitserreger wie Viren, Bakterien und Würmer übertragen. Dies kann für Ihr Pferd oder Pony gefährlich sein. Außerdem kann Ihr Pferd oder Pony sehr gereizt reagieren, wenn viele Fliegen um es herum sind, und es kann zu Unwohlsein beim Reiten kommen.

Deshalb ist es wichtig, Ihr Pferd zu schützen. Aber wie kann man das am besten machen und welche Produkte kann man dafür verwenden? Sind Sie neugierig? Dann lesen Sie weiter!

Anziehungskraft auf Insekten

Zebras, Pferde und andere Säugetiere haben einen sehr starken Geruch und atmen CO2 aus. Das macht sie für Insekten attraktiv. Wie attraktiv das Tier für Insekten ist, hängt von seiner Farbe ab. Untersuchungen haben gezeigt, dass Fliegen von hellen Pferden weniger angezogen werden als von dunkleren Pferden. Ein graues Pferd wird beispielsweise weniger von Insekten belästigt als ein braunes oder schwarzes Pferd. Insekten nutzen das reflektierte Licht des Fells als einen der Anhaltspunkte zur Landung.

Wie Sie Ihr Pferd oder Pony schützen können

Fliegendecken

Farbe

Es ist wichtig, Ihr Pferd oder Pony vor Insekten zu schützen. Dies können Sie z. B. durch die Verwendung einer Fliegendecke erreichen. Fliegendecken gibt es in vielen verschiedenen Arten und Farben. Sie können zum Beispiel eine helle Decke wählen. Eine helle Farbe hilft nicht nur, Ihr Pferd vor Fliegen zu schützen, sondern reflektiert auch UV-Strahlen. Natürlich können Sie auch eine dunkel gefärbte Fliegendecke wählen. Eine dunkel gefärbte Fliegendecke reflektiert weniger UV-Strahlung.

Sie können auch eine Fliegendecke mit Zebradruck wählen. Es ist erwiesen, dass das Streifenmuster der Zebras Schutz vor Insekten bietet. Die schwarzen Streifen interferieren mit der hellen Oberfläche. Außerdem brauchen Fliegen oft eine große und deutlich gefärbte Fläche, auf der sie landen können.

Aus diesem Grund sind Fliegendecken mit Zebramuster bei Pferden weit verbreitet. Es hat sich herausgestellt, dass Pferde mit einer Decke mit Zebramuster auch weniger von Insekten belästigt werden als die gleichen Pferde mit einer einfarbigen Decke (siehe das Bild unten für die Anzahl der Fliegen mit einer dunklen und hellen Fliegendecke und einer Fliegendecke mit Zebramuster). In unserem Webshop finden Sie mehrere Fliegendecken mit Zebramuster, zum Beispiel von Covalliero, Bucas und Horka.

blog_schema_vliegenoverlast.jpg

Verschiedene Ausführungen

Neben der Farbe können Sie eine Fliegendecke ohne Halsteil, mit losem Halsteil oder festem Halsteil und eine Fliegendecke mit oder ohne Bauchlatz wählen. Welche Decke für Ihr Pferd oder Pony am besten geeignet ist, hängt davon ab, wie sehr es von Fliegen belästigt wird. Eine Fliegendecke mit Halsteil und Bauchlatz schützt den größten Teil des Körpers, damit Ihr Pferd oder Pony weniger von Fliegen und anderen Insekten geplagt wird.

Sind Sie neugierig auf alle Fliegendecken in unserem Sortiment? Sehen Sie sich die Fliegendecken in unserem Webshop an!

Wenn Ihr Pferd beim Reiten von Fliegen und anderen Insekten belästigt wird, können Sie auch eine Fliegenausreitdecke verwenden. Diese Decken sind besonders für das Reiten im Freien geeignet. Wenn Sie während der Fahrt eine normale Fliegendecke verwenden würden, würde diese reiben. Eine Fliegenausreitdecke hat eine Aussparung für den Sattel, wodurch die Decke zum Reiten geeignet ist.

Sind Sie neugierig auf alle Fliegenausreitdecken in unserem Sortiment? Werfen Sie einen Blick auf unseren Webshop!

Wenn sich heiße Tage und Regen abwechseln, können Sie eine 3-in-1-Decke verwenden. Diese Decken sind eigentlich eine Sommer-, Fliegen- und Regendecke in einem. Der obere Teil der Decke ist aus atmungsaktivem, wasserdichtem Material und der untere Teil ist aus dem gleichen Material wie eine normale Fliegendecke gefertigt. Das macht diese Decken ideal für den Einsatz im Frühjahr und Herbst!

Sind Sie neugierig auf alle 3-in-1-Decken in unserem Sortiment? Sehen Sie sich die 3-in-1-Decken in unserem Webshop an!

Fliegenmasken

Um auch den Kopf Ihres Pferdes oder Ponys vor Fliegen zu schützen, können Sie eine Fliegenmaske verwenden. Mit einer Fliegenmaske haben Fliegen und andere Insekten keine Chance, die Augen und Nase Ihres Pferdes zu reizen.

Es gibt auch viele verschiedene Arten von Fliegenmasken. In unserem Sortiment finden Sie Fliegenmasken mit Ohren, ohne Ohren, mit Nasenlatz, ohne Nasenlatz und mit Fransen an der Nase. Ist Ihr Pferd in einem Stall untergebracht und stellt der Besitzer es nach draußen? Dann können Sie diese Fliegenmaske und Halfter in einem verwenden!

Bei Pferden mit weißer Nase empfiehlt sich auch der Einsatz eines Nasenlatzes zum Schutz vor der Sonne. Wenn Sie dies nicht tun, besteht die Gefahr, dass die Nase Ihres Pferdes verbrennt.

Fliegenmasken sind in verschiedenen Farben und auch mit Zebradruck erhältlich. Hierbei gilt das gleiche wie oben bei den Fliegendecken beschrieben.

Sie können auch ein Fliegenstirnband verwenden. Ein Fliegenstirnband kann mit Klettverschluss am Halfter oder der Trense befestigt werden.

Sind Sie neugierig auf alle Fliegenmasken in unserem Sortiment? Dann schauen Sie sich die Fliegenmasken in unserem Webshop an!

Sprays

Eine weitere Möglichkeit, Fliegen von Ihrem Pferd oder Pony fernzuhalten, ist die Verwendung eines Sprays. In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Sprays und Roller. Fliegen werden unter anderem durch den Geruch von Pferden angezogen. Duftsprays neutralisieren diesen Geruch, wodurch das Pferd unattraktiv wird für Fliegen und andere Insekten. Die Wirkung von Sprays ist oft nur vorübergehend und Sie müssen das Einsprühen Ihres Pferdes regelmäßig wiederholen. Sie können einen Roller für Stellen verwenden, die mit einem Spray nur schwer zu erreichen sind, wie z. B. den Kopf.

Sind Sie neugierig auf alle Sprays und Roller in unserem Sortiment? Dann werfen Sie einen Blick in unseren Webshop!

Fly Traps

Es gibt auch verschiedene Fallen, die zum Anlocken von Insekten verwendet werden. Diese Fallen bestehen aus einer dunklen Oberfläche, da diese für Insekten am attraktivsten ist. Außerdem werden die Fallen mit einem Spezialkleber beschmiert. Dies lockt die Insekten an und aufgrund der klebrigen Beschaffenheit kommen die Insekten nicht mehr von der Stelle.

Sind Sie neugierig auf alle Produkte zum Fernhalten von Fliegen und anderen Insekten? Sehen Sie sich unser Sortiment in unserem Webshop an!

Nahrungsergänzungsmittel

Zu guter Letzt können Sie Ihrem Pferd auch Knoblauch geben, um Insekten abzuwehren. Knoblauch hat eine blutreinigende Wirkung und verbreitet einen spezifischen Geruch. Dieser Duft macht den Geruch Ihres Pferdes weniger attraktiv für Fliegen und andere Insekten. Knoblauch gibt es in verschiedenen Varianten. Wir haben zum Beispiel Knoblauchgranulat, Knoblauch-Chips und Knoblauchpulver in unserem Sortiment. Sie können dies einfach in die tägliche Ration Ihres Pferdes oder Ponys mischen.

Sind Sie neugierig auf alle Knoblauch-Ergänzungen in unserem Sortiment? Dann werfen Sie einen Blick in unseren Webshop!


Quellenangabe

Caro T., Argueta Y., Briolat E.S, Bruggink J., Kasprowsky M., Lake J., Mitchell M.J., Richardson S. M., How M., Benefits of zebra stripes: Behaviour of tabanid flies around zebras and horses. (2019)., PLoS One 14 (2)

Egri A, Blahó M, Kriska G, Farkas R, Gyurkovzsky M, Akesson S, Horváth G. (2012). Polarotactic tabanids find striped patterns with brightness and/or polarization modulation least attractive: an advantage of zebra stripes. The Journal of Experimental Biology, (215 (5): 736 - 745

Hall M.J.R, Farkas R, Chainey J.E. (1998). Use of odour-baited sticky boards to trap tabanid flies and investigate repellents. Medical and Veterinary Entomology, (12): 241 - 245

Horváth G., Blahó M., Kriska G., Hegedüs R., Gerics B., Farkas R., Åkesson S. (2010). An unexpected advantage of whiteness in horses, the most horsefly-proof horse has a depolarizing white coat. Proc. R. Soc. Lond. B 277, 1643–1650.

Horváth G., Majer J., Horváth L., Szivák I., Kriska G. (2008). Ventral polarization vision in tabanids, horseflies and deerflies (Diptera, Tabanidae) are attracted to horizontally polarized light. Naturwissenschaften 95, 1093–1100.

Krinsky W. L. (1976). Animal disease agents transmitted by horse flies and deer flies (Diptera, Tabanidae). J. Med. Entomol. 13, 225–275.